Pädagogische Mitarbeiter

Registrar – Ms. Mack
Der Registrar in Haus Reil ist in erster Linie für die Bewertung der Credits jedes High-School-Schülers verantwortlich, um die Berechtigung zum Erhalt des US-High-School-Diploms zu bestimmen. Jede_r Schüler_in von der 9. bis zur 12. Klasse hat ein “Transcript”, ein amerikanisches Dokument, auf dem alle Noten ausgedruckt und sowohl Credits als auch Qualitätspunkte vergeben werden. Wenn diese Credits und Qualitätspunkte berechnet werden, erhält jede_r Schüler_in einen Grade Point Average (GPA). Der GPA ist kumulativ, so dass der endgültige GPA am Ende der 12. Klasse die gesamte High-School-Karriere des Schülers widerspiegelt. Wenn Sie ein offizielles Transcripts anfordern möchten, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an die unten angegebene E-Mail-Adresse. Der Registrar unterstützt den High School Counselor außerdem bei Universitätsbewerbungen und bei der Planung der Graduation-Zeremonie.

Ms. Mack – Registrar – Raum HR 100
Tel: +49-30-90299 5021 –

Pädagogische Mitarbeiterin – Fr. Böhm-Wirt
Die pädagogische Assistentin (spricht fließend Deutsch) leitet und unterstützt die Schüler_innen in ihrer akademischen und sozialen Entwicklung in ihrem Büro, wo sie denSchüler_innen auf einer Walk-in-Basis zur Verfügung steht. Zusammen mit Frau Lopocz leitet sie von Montag bis Freitag in der Mittagspause eine offene Gruppe, in der sich die Schüler_innen über Themen austauschen können, die für sie wichtig sind. Darüber hinaus arbeitet Frau Böhm-Wirt mit den Fachlehrer_innen zusammen; sie unterstützt sie im Unterricht und steht auch den Schüler_innen zur Verfügung, die aufgrund ihrer Förder- und Ausgleichsmaßnahmen zusätzliche Prüfungszeit benötigen. Sie ist Ansprechpartnerin für die staatliche Förderung von Klassenfahrten und Nachhilfe für Familien im Besitz eines Berlin-Passes (Arbeitslosigkeit / Harz IV). Darüber hinaus ist sie Mitbetreuerin der Student Ambassadors in Zusammenarbeit mit dem HS Counselor sowie den Peer-Mediatoren in der HS.

Fr. Böhm-Wirt – Pädagogische Mitarbeiterin – Raum B203

Pädagogische Mitarbeiterin – Fr. Lopocz
Die pädagogische Mitarbeiterin (fließend in Deutsch und Englisch) begleitet und unterstützt die Studierenden in ihrer akademischen und sozialen Entwicklung. Sie leitet von Montag bis Freitag während der Mittagspause eine offene Gruppe, in der alle Studierenden eingeladen sind, sich über Themen auszutauschen, die für sie wichtig sind. Zu ihrer Ausbildung und Erfahrung gehört auch die pädagogische Beratung von Eltern, die sich mit Anliegen an sie wenden können. Sie unterstützt die Berater als Bindeglied zwischen der Schule und externen Institutionen, die Therapie und andere Dienstleistungen anbieten. Darüber hinaus ist sie zuständig für die Pflege aller Schülerakten sowie für neue/fortlaufende Anträge auf Sonderpädagogischen Förderbedarf. In Zusammenarbeit mit den Fachlehrerinnen und Fachlehrern betreut sie die Wohnraumprüfung für Schülerinnen und Schüler mit Lernbehinderungen. Frau Lopocz betreut um 15.00 Uhr (9. Stunde; Mo-Do) eine Hausaufgabenhilfegruppe. Wenn Sie an der Hausaufgabenhilfegruppe interessiert sind oder einen Tutor für Ihr Kind suchen, wenden Sie sich bitte an Frau Lopocz.

Fr. Lopocz – Pädagogische Mitarbeiterin –
Haus Reil (8:00-12:00) – Tel: +49-30-90299 6584
Raum B203 (12:00-16:00)  – Tel: +49-30-90299 6138

Lehrkraft für Lernunterstützung – Fr. Rathke
Der “Learning Support Teacher” arbeitet mit Schüler_innen der High School (7. bis 12. Klasse), die in einer Vielzahl von Bereichen Unterstützung benötigen.  Zu den Schlüsselbereichen der Unterstützung gehören Organisation, Zeitmanagement, Schreib- und Kommunikationsfähigkeiten und verschiedene Lernstrategien.  Der Lehrer arbeitet eng mit den Counselors für die Mittel- und Oberschule zusammen, um bei Bedarf effektiv Unterstützung anbieten zu können.  Die Counselors können den Schüler_innen empfehlen, Frau Rathke regelmäßig zu besuchen.  Das Büro befindet sich in Raum B222 und bietet den Schüler_innen die Möglichkeit, zu arbeiten, zu diskutieren, zu verbessern, Hilfsgeräte zu benutzen und an Einzelgesprächen teilzunehmen.

Fr. Rathke – HS Lehrkraft für Lernunterstützung – Raum B222 –
Tel: +49-30-90299 6138 –

Sonderpädagogin – Fr. Groth
Die Sonderpädagogin arbeitet nur mit den Schülern der Grundschule (Klassen EC – 6), die in vielen verschiedenen Bereichen zusätzliche Unterstützung benötigen. Je nach Bedarf werden die Unterstützungsstunden in kleineren Lerngruppen oder mit Klassenhilfe/Teamteaching geleistet. Die Sonderpädagogin arbeitet eng mit dem Personal der JFKS sowie mit den Eltern zusammen und erarbeitet gemeinsame Strategien, die in der Schule und zu Hause umgesetzt werden können. Regelmäßige Elterntreffen, um den individuellen Fortschritt jedes Kindes sicherzustellen, sind ebenfalls ein wichtiger Teil der Sonderpädagogik an der JFKS. Darüber hinaus arbeitet die Sonderpädagogin eng mit dem ES Counselor zusammen, sowohl bei Fällen als auch bei Förder- und Ausgleichsmaßnahmen einzelner Schüler_innen.

Für alle Fragen bezüglich der Aufnahme eines Kindes mit sonderpädagogischem Förderbedarf wenden Sie sich bitte direkt an das Admissions Team.

Fr. Groth – ES Special Education Teacher

Share

This post is also available in: English