Die JFKS Peer Programme

Mediatoren 5. und 6. Klasse
IMG_1938

Peer-Mediatoren sind speziell ausgebildete Schüler_innen, die anderen helfen, miteinander auszukommen. Die Schüler_innen der 5. und 6. Klasse in diesem Programm werden darin geschult, Konfliktlösungspraktiken und soziale, emotionale und staatsbürgerliche Fähigkeiten zur Lösung von Konflikten einzusetzen, bevor sie zu einem größeren Problem heranwachsen. Ziel des Programms ist es, Fälle von Mobbing zu verringern und eine sichere und friedliche Umgebung für alle Schülerinnen und Schüler an der JFKS zu fördern.

Schüler_innen, die sich in einem Konflikt befinden, können durch den Schulleiter, Counselors, Lehrkräfte, andere Schüler_innen oder sich selbst an eine Mediation verwiesen werden.

Die Schüler_innen werden vom Counselor der Grundschule ausgebildet und betreut und vertreten die JFKS im Peer-Mediations-Netzwerk des Bezirks Steglitz-Zehlendorf.

Oberschul-Mediatoren
peer

Peer-Mediatoren werden in den grundlegenden Fähigkeiten der Mediation (aktives Zuhören, Reflexion, Einfühlungsvermögen und Vertraulichkeit) ausgebildet und helfen den Schüler_inne bei der Lösung von Konflikten und/oder persönlichen Problemen. Sie stehen auch als Mentorenfür Schüler_innen zur Verfügung, die sich sozial oder akademisch schwer tun. Im Rahmen dieses Programms werden die Schülerinnen darin geschult, Konfliktlösungspraktiken und soziale und emotionale Fähigkeiten anzuwenden, um in der Schule eine Führungsrolle zu übernehmen und ein sicheres und friedliches Umfeld für alle Schülerinnen und Schüler an der JFKS zu fördern.

Die Schüler_innen können vom Schulleiter, den Counselors, den Lehrkräften, anderen Schüler_innen oder sich selbst an “The Pier” verwiesen werden.

Das Programm umfasst geplante Besuche in den Klassenzimmern der 7. Klasse mit Diskussionen über Problembereiche (Schule, Freundschaft, Klassenumgebung). Jeder 7. Klasse werden Peer-Helfer zugewiesen.

Die Schüler_innen werden von den Counselors der Schule ausgebildet und betreut und vertreten die JFKS im Peer-Mediations-Netzwerk Steglitz-Zehlendorf.

Advocates

Leitbild:

“Die Student Advocates wollen Schülerinnen und Schüler mit den Fähigkeiten ausstatten, Mobbing zu bekämpfen, das Wohlbefinden in der Gemeinschaft und unter Gleichaltrigen zu fördern, Schülerinnen und Schüler als unterstützungsbedürftig anzuerkennen und die Aufmerksamkeit auf wichtige soziale Fragen zu lenken, die die John-F.-Kennedy-Schule betreffen.

Diese Activity wird vom High School Counselor und pädagogischen Mitarbeitern der Oberschule beaufsichtigt. Die Gruppe trifft sich einmal pro Woche, um Soft Skills zu entwickeln, die mit Problemlösung, Mediation, öffentlicher Präsentation, Intervention, Deeskalation und Werkzeugen zur Unterstützung der Schüler_innen außerhalb der Gruppe in ihrem Wohlbefinden innerhalb der JFKS-Gemeinschaft verbunden sind.

Die Advocates veranstalten auch Veranstaltungen und Unterricht in der gesamten Schule. So haben sie beispielsweise Seminar zu Medien und respektvoller Kommunikation gegeben, eine “Woche der Einheit” veranstaltet und an monatlichen Veröffentlichungen im Muckraker zu verschiedenen Themen rund um Akzeptanz und Vielfalt gearbeitet. Sie werden auch hinzugezogen, wenn es um größere Themen geht, die die Schülerschaft betreffen, wie Stressmanagement, Mobbing usw. Die Gruppe besteht aus Elf- und Zwölftklässlern, die sich für soziale Veränderungen und Unterstützung innerhalb der Schülerschaft einzusetzen.

Schüler_innen, die sich als Advocate engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an den High School Counselor.

Student Ambassadors – Botschafter

Die JFKS-Botschafter helfen bei der Orientation und während des gesamten Schuljahres, um sicherzustellen, dass sich neue Schüler_innen an der Schule gut eingewöhnen. Sie stehen auch auf Abruf als Vertreter während des gesamten Schuljahres für verschiedene Veranstaltungen zur Verfügung.

Um Botschafter zu werden, müssen die Schülerinnen und Schüler am Orientierungstag teilnehmen sowie einen Antrag und eine Lehrerempfehlung einreichen.

Das Botschafterprogramm wird von den School Counselors beaufsichtigt.

Mentoren

Weitere Details folgen.

Share

This post is also available in: English