Schulleitung

Die Schulleitung der John-F.-Kennedy-Schule besteht aus einem amerikanischen und einem deutschen Schulleiter der Grundschule sowie einem amerikanischen und einem deutschen Schulleiter der Oberschule. Einer dieser vier ist gleichzeitig der Geschäftsführende Direktor der John-F.-Kennedy-Schule.

Die stellvertretenden Schulleiter unterstützen und assistieren dem Geschäftsführenden Direktor und den Schulleitern in ihren administrativen Funktionen. Sie entwerfen den Stundenplan, Aufsichts- und Vertretungspläne und sind verantwortlich für disziplinäre Angelgenheiten. Sie organisieren Vertretungslehrer und vertreten wenn notwendig den Schulleiter ihrer Nationalität und ihrer Stufe.

Die Schulleiter leiten die Schule als Kollegen in Übereinstimmung mit dem Gesetz und den Verwaltungsvorschriften, sowie den Anweisungen und Resolutionen des Erziehungsdirektoriums (E.D.) der John-F.-Kennedy-Schule und den Entscheidungen der JFKS Schulkonferenz und des Lehrerkollegiums.

 

Share