Aufnahmeverfahren Oberschule

Das jeweilige Aufnahmeverfahren und die entsprechenden Anforderungen sind abhängig von der Nationalität der Eltern und des sich bewerbenden Schülers. Bitte informieren Sie sich über die entsprechende Gruppe (Deutsche Schüler oder Amerikanische Schüler), um Einzelheiten zu erfahren.

Hier finden Sie die JFKS Aufnahmerichtlinien

Bitte beachten sie die Anmeldezeiträume.

Wenn Sie eine vollständige Anmeldung eingereicht haben, erhalten Sie innerhalb von zehn bis zwölf Wochen eine Bestätigung per E-Mail, dass Ihre Anmeldung bearbeitet wurde. Das eigentliche Aufnahmeverfahren für die Klassen 7-12 beginnt im April/Mai.

BITTE BEACHTEN SIE:
Alle Bewerbungsunterlagen werden Ende September des Schuljahres für das die Anmeldung ursprünglich eingereicht wurde AUTOMATISCH GELÖSCHT. Es ist nicht möglich, Ihre Anmeldungen für das nächste Schuljahr fortzuschreiben. Ein neues Anmeldeformular und die entsprechenden Dokumente müssen neu eingereicht werden.

Bitte beachten Sie, dass die Voraussetzung für die Aufnahme in die JFKS ein Wohnsitz des Bewerbers in Berlin zum Zeitpunkt der Aufnahme ist (siehe Paragr. I, 1 der „Aufnahmerichtlinien“). Für Bewerber, die erst nach Berlin zuziehen, muss der Nachweis des Wohnsitzes in Berlin zu Beginn des Schuljahres eingereicht werden.

JFKS kann Bewerbungen von Schülern mit Wohnsitz im Land Brandenburg für die Klassenstufen EK-12 nur annehmen, wenn der Gastschülerstatus für JFKS nachgewiesen werden kann und wenn freie Plätze zur Verfügung stehen. Die Bewilligung durch die Senatsschulverwaltung muss bis zum 1. März für Bewerbungen für die Eingangsklasse bzw. bis 31. März für Bewerbungen für die Klassenstufen 1-12 in der JFKS vorliegen. Die Bewilligung darf nicht älter als 6  Monate ab dem Eingangsdatum sein.

Familien mit Hauptwohnsitz in Brandenburg wenden sich an das für sie zuständige staatliche Schulamt in Brandenburg (z.B. das Staatliche Schulamt Brandenburg a.d.H. für die Städte Potsdam und Brandenburg bzw. für die Landkreise Potsdam Mittelmark und Teltow-Fläming) mit der Bitte zur Aufnahme als Gastschüler an der JFKS als zentralverwaltete Berliner Schule. Bitte beachten Sie, dass JFKS Sie in Bezug auf Anträge nicht beraten oder unterstützen kann, und die Schule keinen Einfluss auf die Bearbeitungsdauer hat.

Weitere Informationen finden Sie im Gastschülerabkommen zwischen Berlin und Brandenburg (Link hier).

Share

This post is also available in: English

Welcome Office / Admissions

WELCOME OFFICE

Questions about the admissions process:

Annika von Maydell

ADMISSIONS OFFICE



You can reach us on Wednesdays (12:00pm to 1:00pm CET) and Fridays (2:00pm to 3:00pm CET) at +49-30-90299-5773

ADMISSIONS / APPLICATIONS

Please send your applications ONLY to the following e-mail address:



Or by post:

Admissions
John F. Kennedy School
Teltower Damm 87-93
14167 Berlin, Germany

Please do NOT send applications by registered mail or 'Einschreiben'! Applications sent to the principals or the ES and HS offices will not be processed or forwarded.