Eingangsklasse

Bewerbung und notwendige Papiere
Hier finden Sie das Bewerbungsformular für die Eingangsklasse. Auf Seite 1 sind wichtige Informationen und eine Liste der Unterlagen, die mit der Bewerbung eingeschickt werden müssen.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen mit allen notwendigen Dokumenten und Unterschriften bearbeitet werden. Bedingt durch die hohe Anzahl an Bewerbungen ist es uns leider nicht möglich, Sie an fehlende Dokumente zu erinnern.

Falls Sie die Anmeldung digital einreichen, schicken Sie bitte die Dokumente im Anhang als pdf-Dateien.

Anmeldezeiträume
Bitte informieren Sie sich hier: AnmeldezeiträumeSobald Ihre vollständige Bewerbung eingegangen ist, erhalten Sie innerhalb von 10 Wochen eine Bestätigung.

Eingegangene Bewerbungen werden der Reihe nach bearbeitet. Allerdings hat das Eingangsdatum keinen Einfluss auf Ihre Bewerbung.

Aufnahmerichtlinien 
Bitte beachten Sie, dass es Bedingung für die Aufnahme ist, dass der Bewerber zu Beginn des Schuljahres mit dem Hauptwohnsitz in Berlin gemeldet ist (s. I, 1 der Aufnahmerichtlinien). Für Bewerber, die erst kurz vor Schulbeginn nach Berlin umziehen, muss der Nachweis des Hauptwohnsitzes in Berlin zu Beginn des Schuljahres nachgereicht werden.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die JFKS Aufnahmerichtlinien (pdf).

Sprachtest
Der Sprachtest wird von einer/einem erfahrenen Lehrer(in) oder einem/einer Schulleiter(in) vorgenommen, bestimmt die dominante Sprache des Kindes und in welche Lotteriegruppe es platziert wird.

Aufnahmeverfahren
Sie erhalten eine Bestätigung per e-mail, dass Ihre vollständige Anmeldung eingegangen ist, gefolgt von einem ausführlicheren Schreiben, das Sie darüber informiert, zu welchem Kontingent und/oder welcher Lotterie-Gruppe Ihr Kind gehört (abhängig von den Nationalitäten der Eltern und des Kindes), und ob Ihr Kind einen Sprachtest absolvieren muss und wenn ja, wann.

Entsprechend den Aufnahmerichtlinien der JFKS werden bestimmte Bewerber bevorzugt aufgenommen (Geschwister von JFKS Schülern, Schüler mit zwei amerikanischen Eltern, US Botschaftsfamilien, Kinder von JFKS Lehrern). Alle übrigen zur Verfügung stehenden Plätze werden entsprechend der Ergebnisse der jeweiligen drei öffentlichen, vom Bezirk beaufsichtigten Lotterien im April vergeben.

Die drei Lotterien sind:

1. Deutsche Lotterie: beide Eltern und das Kind sind Deutsche; die Muttersprache des Kindes ist Deutsch

2. Deutsche-Amerikanische-Dritte Nationalität-Lotterie: das Kind und ein Elternteil sind Deutsche, der andere Elternteil ist Amerikaner oder hat eine dritte Nationalität; die Muttersprache des Kindes ist Deutsch

3. Amerikanische-Deutsche-Dritte Nationalität-Lotterie: das Kind und ein Elternteil sind Amerikaner, der andere Elternteil ist deutsch oder hat eine dritte Nationaliätat; die Muttersprache des Kindes ist Englisch;

Für jede Lotterie wird außerdem eine Reserve-Liste von 10 Kindern gezogen.

Sie können an den Lotterien persönlich teilnehmen, Sie werden aber über die Ergebnisse auch per e-mail unterrichtet. Wenn Ihr Kind einen Platz in der JFKS Eingangsklasse erhalten hat, bekommen Sie einen vorläufigen Aufnahmebrief.

Nach Erhalt des vorläufigen Aufnahmebriefs, bestätigen Sie bitte umgehend, ob Sie den Platz für  Ihr Kind annehmen oder nicht.

 

 

 

 

Share